Shortcodes

Kulinarischer Rundgang durch die Gelsenkirchener City

Datum: 20.09.2024
Ort: Gelsenkirchen-City
Das Hans-Sachs-Haus liegt im Herzen der Gelsenkirchener City. Es ist ein Ort, der Politik und Kultur verbindet und ein offenes Haus für alle Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener.

Mit einem Gästeführer durch die Altstadt mit Verkostung leckerer Kleinigkeiten.

Wo war einst die Keimzelle der heutigen Großstadt? Was war so besonders beim Bau des Stadttheaters? Wie sah eigentlich unser altes Rathaus aus? Und kann man in einem Bunker wohnen?

Bei unserem Rundgang durch die Gelsenkirchener Innenstadt werden Sie dies und vieles mehr erfahren. Historisches, Aktuelles und manch Überraschendes weiß unser Gästeführer über die einstige „Stadt der 1.000 Feuer“ zu berichten.

Unterwegs machen Sie immer wieder Halt an ausgewählten gastronomischen Betrieben, an denen Sie leckere Kleinigkeiten zu essen oder zu trinken erhalten.

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und genussvollen Rundgang durch Gelsenkirchen!

 

Programm:

Unser Gästeführer erwartet Sie vor dem Eingang des Hans-Sachs-Hauses. Mit Wissenswertem zu diesem historischen Gebäude startet unser kulinarischer Rundgang durch City.

Drei Stunden lang geht es kreuz und quer durch die Gelsenkirchener Innenstadt. Stationen sind u. a. das prachtvolle Musiktheater im Revier, der für viele Veranstaltungen genutzte Heinrich-König-Platz, der Machensplatz, der alte jüdische Betsaal und die Arminstraße.

Zwischendurch werden Stopps an fünf verschiedenen Gastronomiebetrieben eingelegt, die den Gästen jeweils eine kleine Kostprobe Ihrer Küche oder Bar servieren. Die Bandbreite reicht von mediterranen Köstlichkeiten über süße Leckereien bis hin zu heimischem Bier – lassen Sie sich überraschen!

Die teilnehmenden Betriebe haben wir sorgfältig ausgewählt. Alle sind inhabergeführt und entweder alteingesessen, originell oder haben einfach Leckeres zu bieten!

Der Rundgang endet in der Innenstadt, nicht weit vom Treffpunkt entfernt.

 

Die folgenden Leistungen sind im Preis enthalten:

  • dreistündiger geführter Rundgang durch die Gelsenkirchener City
  • Historisches, Aktuelles und Überraschendes über Gelsenkirchen
  • fünf leckere Kleinigkeiten zu essen oder zu trinken

Programmänderungen vorbehalten.

 

Termin:

Freitag, 20. September 2024 um 15.00 Uhr

 

Preis pro Person:

€ 42,00


 

Treffpunkt:

Hans-Sachs-Haus

Ebertstraße 11, 45879 Gelsenkirchen

(vor dem Eingang)

 

Buchungsbedingungen:

Die Buchung ist online, schriftlich oder telefonisch unter der unten genannten Service-Hotline möglich. Bei der schriftlichen oder telefonischen Buchung erhalten Sie eine Rechnung über den Gesamtbetrag, den Sie bitte innerhalb von acht Tagen auf das angegebene Konto überweisen. Etwa zehn Tage vor der Veranstaltung senden wir Ihnen einen Gutschein zu, der zur Teilnahme berechtigt. Bei der Online-Buchung ist der Betrag sofort fällig und Sie erhalten sofort die Tickets.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Eine Absage der Veranstaltung von Seiten des Veranstalters kann bis 3 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Bei Rücktritt des Kunden von der Buchung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,00 erhoben. Danach ist keine Rückerstattung mehr möglich.

 

Hinweise:

Die teilnehmenden Betriebe können variieren. Die Verkostungen finden i. d. R. im Stehen und im Freien statt. Wir weisen darauf hin, dass die Kostproben tierische Produkte enthalten können.

Die Wegstrecke beträgt ca. 3 km. Für die Teilnahme empfehlen wir bequemes, festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.

 

Veranstalter:

WESTHEIDE Tours & Events
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
https://www.westheide.com/
info@westheide.com

Service-Hotline: 02 09 / 930 460 90
Fax: 02 09 / 930 460 94

Buchungs-Nr. 37053

Fotos: LWL-Medienzentrum für Westfalen, Stadt Gelsenkirchen, Carsten Westheide

DSC06769

Mit einem Gästeführer durch die Buersche City mit Verkostung leckerer Kleinigkeiten.

Wo war die Keimzelle der ehemals selbständigen Stadt Buer in Westfalen? In welchem Gasthaus wurden die Pläne zum Sturz des Grafen von Westerholt ausgeheckt? Und wo werden demnächst Sterne an Gelsenkirchener Promis erinnern?

Bei unserem Rundgang durch die Buersche Innenstadt werden Sie dies und vieles mehr erfahren. Historisches, Aktuelles und manch Überraschendes weiß unser Gästeführer über „Beverly Buer“ zu berichten.

Unterwegs machen Sie immer wieder Halt an ausgewählten gastronomischen Betrieben, an denen Sie leckere Kleinigkeiten zu essen oder zu trinken erhalten.

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und genussvollen Rundgang durch Buer!

 

Programm:

Unser Gästeführer erwartet Sie vor dem Eingang des Rathauses. Mit Wissenswertem zu diesem historischen Gebäude startet unser kulinarischer Rundgang durch Buer.

Zweieinhalb Stunden lang geht es kreuz und quer durch die Buersche Innenstadt. Stationen sind u. a. die Kulturmeile mit dem Städtischen Kunstmuseum und der guten alten Schauburg, der Springemarkt mit der im Dornröschenschlaf liegenden Markthalle, die St.-Urbanus-Kirche (von den Bueranern liebevoll „Dom“ genannt) sowie die Von Veltum Open Air Galerie.

Zwischendurch werden Stopps an fünf verschiedenen Gastronomiebetrieben eingelegt, die den Gästen jeweils eine kleine Kostprobe Ihrer Küche oder Bar servieren. Die Bandbreite reicht von asiatischen Köstlichkeiten über Gutbürgerliches bis hin zu einem Glas Wein oder Bier – lassen Sie sich überraschen!

Die teilnehmenden Betriebe haben wir sorgfältig ausgewählt. Alle sind inhabergeführt und entweder alteingesessen, originell oder haben einfach Leckeres zu bieten!

Der Rundgang endet in der Buerschen Innenstadt, nicht weit vom Treffpunkt entfernt.

 

Die folgenden Leistungen sind im Preis enthalten:

  • zweieinhalb- bis dreistündiger geführter Rundgang durch Buer
  • Historisches, Aktuelles und Überraschendes über Buer
  • fünf leckere Kleinigkeiten zu essen oder zu trinken

Programmänderungen vorbehalten.

 

Termin:

Freitag, 27. September 2024 um 15.00 Uhr

weiterer Termin am 5. Oktober 2024

 

Preis pro Person:

€ 42,00


 

Treffpunkt:

Rathaus Buer
Goldbergstraße 12, 45894 Gelsenkirchen
(vor dem Eingang Goldbergstraße)

 

Buchungsbedingungen:

Die Buchung ist online, schriftlich oder telefonisch unter der unten genannten Service-Hotline möglich. Sie erhalten eine Rechnung über den Gesamtbetrag, den Sie bitte innerhalb von acht Tagen auf das angegebene Konto überweisen. Etwa zehn Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie einen Gutschein, der Sie zur Teilnahme berechtigt.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Eine Absage der Veranstaltung von Seiten des Veranstalters kann bis 3 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Bei Rücktritt des Kunden von der Buchung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,00 erhoben. Danach ist keine Rückerstattung mehr möglich.

 

Hinweise:

Die teilnehmenden Betriebe können variieren. Die Verkostungen finden i. d. R. im Stehen und im Freien statt. Wir weisen darauf hin, dass die Kostproben tierische Produkte enthalten können.

Die Wegstrecke beträgt ca. 2 km. Für die Teilnahme empfehlen wir bequemes, festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.

 

Veranstalter:

WESTHEIDE Tours & Events
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
https://www.westheide.com/
info@westheide.com

Service-Hotline: 02 09 / 930 460 90
Fax: 02 09 / 930 460 94

Buchungs-Nr. 37049

Fotos: Carsten Westheide

DSC06769

AUSGEBUCHT. Mit einem Gästeführer durch die Buersche City mit Verkostung leckerer Kleinigkeiten.

Wo war die Keimzelle der ehemals selbständigen Stadt Buer in Westfalen? In welchem Gasthaus wurden die Pläne zum Sturz des Grafen von Westerholt ausgeheckt? Und wo werden demnächst Sterne an Gelsenkirchener Promis erinnern?

Bei unserem Rundgang durch die Buersche Innenstadt werden Sie dies und vieles mehr erfahren. Historisches, Aktuelles und manch Überraschendes weiß unser Gästeführer über „Beverly Buer“ zu berichten.

Unterwegs machen Sie immer wieder Halt an ausgewählten gastronomischen Betrieben, an denen Sie leckere Kleinigkeiten zu essen oder zu trinken erhalten.

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und genussvollen Rundgang durch Buer!

 

Programm:

Unser Gästeführer erwartet Sie vor dem Eingang des Rathauses. Mit Wissenswertem zu diesem historischen Gebäude startet unser kulinarischer Rundgang durch Buer.

Zweieinhalb Stunden lang geht es kreuz und quer durch die Buersche Innenstadt. Stationen sind u. a. die Kulturmeile mit dem Städtischen Kunstmuseum und der guten alten Schauburg, der Springemarkt mit der im Dornröschenschlaf liegenden Markthalle, die St.-Urbanus-Kirche (von den Bueranern liebevoll „Dom“ genannt) sowie die Von Veltum Open Air Galerie.

Zwischendurch werden Stopps an fünf verschiedenen Gastronomiebetrieben eingelegt, die den Gästen jeweils eine kleine Kostprobe Ihrer Küche oder Bar servieren. Die Bandbreite reicht von asiatischen Köstlichkeiten über Gutbürgerliches bis hin zu einem Glas Wein oder Bier – lassen Sie sich überraschen!

Die teilnehmenden Betriebe haben wir sorgfältig ausgewählt. Alle sind inhabergeführt und entweder alteingesessen, originell oder haben einfach Leckeres zu bieten!

Der Rundgang endet in der Buerschen Innenstadt, nicht weit vom Treffpunkt entfernt.

 

Die folgenden Leistungen sind im Preis enthalten:

  • zweieinhalb- bis dreistündiger geführter Rundgang durch Buer
  • Historisches, Aktuelles und Überraschendes über Buer
  • fünf leckere Kleinigkeiten zu essen oder zu trinken

Programmänderungen vorbehalten.

 

Termin:

Samstag, 5. Oktober 2024 um 13.00 Uhr – bereits ausgebucht!

 

Preis pro Person:

€ 42,00


 

Treffpunkt:

Rathaus Buer
Goldbergstraße 12, 45894 Gelsenkirchen
(vor dem Eingang Goldbergstraße)

 

Buchungsbedingungen:

Die Buchung ist online, schriftlich oder telefonisch unter der unten genannten Service-Hotline möglich. Sie erhalten eine Rechnung über den Gesamtbetrag, den Sie bitte innerhalb von acht Tagen auf das angegebene Konto überweisen. Etwa zehn Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie einen Gutschein, der Sie zur Teilnahme berechtigt.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Eine Absage der Veranstaltung von Seiten des Veranstalters kann bis 3 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Bei Rücktritt des Kunden von der Buchung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,00 erhoben. Danach ist keine Rückerstattung mehr möglich.

 

Hinweise:

Die teilnehmenden Betriebe können variieren. Die Verkostungen finden i. d. R. im Stehen und im Freien statt. Wir weisen darauf hin, dass die Kostproben tierische Produkte enthalten können.

Die Wegstrecke beträgt ca. 2 km. Für die Teilnahme empfehlen wir bequemes, festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.

 

Veranstalter:

WESTHEIDE Tours & Events
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
https://www.westheide.com/
info@westheide.com

Service-Hotline: 02 09 / 930 460 90
Fax: 02 09 / 930 460 94

Buchungs-Nr. 37050

Fotos: Carsten Westheide

Wunderschönes Südtirol

Startdatum: 12.10.2024
Enddatum: 20.10.2024
Ort: ab Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Essen, Duisburg
IMG_4936

AUSGEBUCHT. Neuntägige Busreise in die nördlichste Provinz Italiens mit vielen Höhepunkten.

Natur und Kultur, Entspannung und Genuss – all das bietet Südtirol reichlich! Südlich des Brenners erstreckt sich diese mediterran geprägte Alpenregion, die wegen ihrer klimatischen Vorzüge, ihrer landschaftlichen Schönheit, ihres Erholungswertes und ihrer Kulturschätze seit langem ein Top-Reiseziel ist.

Südtirol kann mit über 300 Sonnentagen im Jahr aufwarten. Grüne Wiesen, prächtige Almen, schroffe Felsen, üppige Weinberge und dunkle Wälder prägen die Region. Und immer wieder ergibt sich ein neuer spektakulärer Blick auf die Dolomiten, die Südtirol im Südosten begrenzen.

Schlösser und Burgen, Kirchen und Klöster zeugen von einer reichen Geschichte. Die historischen Altstädte von Bozen und Meran laden zum Bummeln ein, die gute Küche bietet vielfältige kulinarische Genüsse. Hier treffen Österreich und Italien aufeinander.

Kurzum – Südtirol ist eine Reise wert!

 

Unser Hotel:

In Südtirol übernachten wir im Rierhof in Klausen. Die familiengeführte Hotelanlage mit Hallenbad und Außenpool, großem Garten und guter Küche ist sehr gepflegt. Die 40 Zimmer sind auf zwei Häuser verteilt und alle mit dem Fahrstuhl zu erreichen. Die Bäder sind mit Duschen ausgestattet.

Die Zwischenübernachtung auf der Hinfahrt erfolgt im neuen Maritim Hotel Ingolstadt, auf der Rückfahrt im Hotel Altes Brauhaus im Herzen von Rothenburg ob der Tauber.

 

Programm:

1. Tag: Vom Ruhrgebiet geht es zunächst nach Ingolstadt, wo wir auf unserer Reise nach Südtirol einmal übernachten. Nach einer kleinen Stadtführung findet das Abendessen in einem urigen Gasthaus in der Altstadt statt

2. Tag: Auf der Weiterfahrt nach Südtirol legen wir einen Zwischenstopp in der Nähe von Innsbruck ein und besuchen die funkelnden Swarovski Kristallwelten, eine einzigartige Erlebniswelt rund um das Thema Kristall. Danach geht es weiter nach Klausen, wo wir am späten Nachmittag eintreffen und unsere Hotelzimmer auf dem Rierhof beziehen. Das Abendessen findet im Hotel statt.

3. Tag: Mit unserer örtlichen Reiseleiterin sind wir ab heute fünf Tage in Südtirol unterwegs. Heute steht zunächst eine Führung im imposanten Kloster Neustift auf dem Programm. Sehenswert sind besonders die Stiftskirche und die Bibliothek. Anschließend besuchen wir die Käserei Capriz und verkosten leckeren Käse aus Südtirol. Den Nachmittag verbringen wir dann im schönen Brixen, der ältesten Stadt Tirols. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Der heutige Tagesausflug führt uns in die Landeshauptstadt Bozen. Hier werden wir dem berühmten Ötzi im Südtiroler Archäologiemuseum einen Besuch abstatten. Auch eine Führung im Dom und durch die Altstadt von Bozen ist geplant. Nach der Mittagspause fahren wir mit der Seilbahn auf den Ritten, den Hausberg von Bozen. Weiter geht es mit der historischen Rittenbahn nach Klobenstein, wo wir eine kleine Wanderung zu den Erdpyramiden unternehmen. Zum Abendessen sind wir wieder im Hotel.

5. Tag: Ein Hauch von Jugendstil weht durch die alte Kurstadt Meran, die wir heute besuchen. Nach einer Führung haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Am Nachmittag steht ein weiteres Highlight auf dem Programm: Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff gelten als die schönste Gartenanlage Italiens. Abends wird es dann zünftig. Wir laden zum traditionellen Törggelen auf einen Bauernhof ein. Freuen Sie sich auf eine deftige Schlachtplatte mit vielen Beilagen, jungen Wein und Musik!

6. Tag: Unser heutiges Ziel ist die Südtiroler Weinstraße. Wir werden die Region kennenlernen, die idyllischen Weinorte Kaltern und Tramin besuchen und in einer modernen Kellerei die Weine aus Südtirol verkosten. Zum Abendessen sind wir wieder zurück im Hotel.

7. Tag: Der letzte Ausflug unserer Südtirol-Reise führt uns in die Dolomiten. Die monumentale Kulisse haben wir die ganzen Tage schon gesehen, nun geht es direkt hinein! Etappen unserer Rundfahrt sind der smaragdgrüne Karersee, das 2.239 Meter hohe Pordoijoch, das Bergdorf Corvara und zum Abschluss ein kleiner Aufenthalt in St. Ulrich, der Heimat von Luis Trenker. Das letzte Abendessen in Südtirol findet dann im schicken Restaurant Walther von der Vogelweide in Klausen statt.

8. Tag: Heute verlassen wir Südtirol wieder. Die Fahrt führt uns zunächst nach Rothenburg ob der Tauber, wo wir noch einmal übernachten. Nach der Ankunft haben Sie die Möglichkeit zu einem Spaziergang durch dieses Bilderbuch-Örtchen. Das Abendessen findet in einem regionaltypischen Gasthaus statt.

9. Tag: Mit vielen neuen Eindrücken treffen wir am Nachmittag wieder im Ruhrgebiet ein.

 

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Rierhof in Klausen
  • 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Maritim Hotel Ingolstadt
  • 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Altes Brauhaus in Rotheburg ob der Tauber
  • 7x Abendessen (3- oder 4-Gänge-Menüs, ohne Getränke)
  • 1x traditionelles Törggelen-Essen (inkl. ¼ l Wein) mit Musik
  • 5 ganztägige Ausflüge mit örtlicher deutschsprachiger Reiseleitung
  • Stadtführung Ingolstadt
  • Eintritt und Audioguide Swarovski Kristallwelten
  • Eintritt und Führung Kloster Neustift
  • Käseverkostung in der Käserei Capriz (6 Käsesorten, 1 Glas Wein)
  • Eintritt und Audioguide Südtiroler Archäologiemuseum
  • Fahrt mit der Seilbahn auf den Ritten und Fahrt mit der historischen Rittnerbahn
  • Eintritt Gärten und Schloss Trauttmansdorff
  • Führung und Weinverkostung in der Kellerei Tramin (5 Weine)
  • Quietvox Audioführungssystem
  • deutschsprachige Reiseleitung und Betreuung während der gesamten Reise
  • alle Tourismusabgaben (Kurtaxe) und Beherbergungssteuern
  • Sicherungsschein

Programmänderungen vorbehalten.

 

Termin:

Samstag, 12. Oktober – Sonntag, 20. Oktober 2024

Die Reise ist bereits ausgebucht. Wir setzen Sie aber gerne auf die Warteliste und informieren Sie, falls ein Zimmer frei wird.

 

Preis pro Person:

im Doppelzimmer: € 1.799,00

im Einzelzimmer: € 2.025,00 (bereits ausgebucht)

im Doppelzimmer zur Einzelnutzung: € 2.337,00

 

Bus-Abfahrtsorte und -zeiten:

  • Dortmund, Hauptbahnhof (Busbahnhof Steinstraße)
  • Bochum, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle Wittener Straße)
  • Gelsenkirchen, Hauptbahnhof (Busbahnhof, Bussteig 11)
  • Essen, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle gegenüber Ausgang Freiheit)
  • Duisburg, Hauptbahnhof (Fernbusbahnhof Mercatorstraße)

Die Abfahrtzeiten werden voraussichtlich zwischen 7.00 und 9.00 Uhr liegen, die Rückkehr erfolgt zwischen 16.00 und 18.00 Uhr. Die genauen Abfahrtzeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

 

Buchungsbedingungen:

Die Buchung ist schriftlich oder telefonisch unter der unten genannten Service-Hotline möglich. Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 10% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung muß bis vier Wochen vor Reisebeginn erfolgen. Etwa zehn Tage vor der Reise erhalten Sie einen Gutschein, der Sie zur Teilnahme berechtigt.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Eine Absage der Reise von Seiten des Veranstalters kann bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Bei Rücktritt von der gebuchten Reise werden folgende Zahlungen fällig:

  • bis 63 Tage vor Reisebeginn 10% des Reisepreises
  • bis 32 Tage vor Reisebeginn 25% des Reisepreises
  • bis 21 Tage vor Reisebeginn 50% des Reisepreises
  • bis 10 Tage vor Reisebeginn 75% des Reisepreises
  • bei weniger als 10 Tagen oder bei Nichterscheinen ist der volle Reisepreis fällig.

Wir empfehlen den Abschluß eines Versicherungspaketes mit Reiserücktrittskosten-Versicherung und Auslandsreise-Krankenversicherung. Es kann bei der Buchung direkt mit abgeschlossen werden.

 

Hinweis:

  • Für die Teilnahme an der Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

 

Veranstalter:

WESTHEIDE Tours & Events
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
https://www.westheide.com/
info@westheide.com

Service-Hotline: 02 09 / 930 460 90
Fax: 02 09 / 930 460 94

Buchungs-Nr. 37009

Fotos: Carsten Westheide.

Flusskreuzfahrt: Advents-Trip nach Holland

Startdatum: 29.11.2024
Enddatum: 03.12.2024
Ort: ab Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Essen, Duisburg
VIVA ONE_Exterior (17)_bearbeitet

AUSGEBUCHT. Mit dem neuen Premium-Schiff MS Viva One nach Amsterdam, Rotterdam und Nijmegen – mit Amsterdam Light Festival!

Schon mehrmals sind wir in der Adventszeit mit einem Flusskreuzfahrtschiff in Deutschland unterwegs gewesen. Diesmal geht es auf dem Rhein in die Niederlande, wo wir die Städte Amsterdam, Rotterdam und Nijmegen besuchen.

Weihnachtsmärkte sind in den Niederlanden eher selten, dennoch sind die Städte oft weihnachtlich geschmückt. Den Termin für die Fahrt haben wir bewusst gewählt, denn so können wir ein ganz besonderes Highlight ins Programm integrieren: das spektakuläre Amsterdam Light Festival!

Unsere Flusskreuzfahrt mit der luxuriösen Viva One startet in Düsseldorf. An allen Stationen haben wir exklusive Ausflüge nur für unsere Gruppe geplant, die im Reisepreis bereits enthalten sind.

Ebenfalls im Preis enthalten ist die hochwertige All-Inclusive-Verpflegung an Bord. Dazu gehören das große Frühstücksbuffet, mehrgängige Mittags- und Abendmenüs sowie sämtliche Getränke (auch eine erlesene Auswahl an Spirituosen und Cocktails).

Freuen Sie sich auf eine entspannte Reise auf einem feinen Schiff mit einer tollen Crew und bester Verpflegung!

 

Unser Schiff:

Das Premium-Flusskreuzfahrtschiff MS Viva One wurde erst 2022 in Dienst gestellt. Alle 88 Zweibett-Kabinen auf drei Decks sind außen gelegen und ca. 17 qm groß. Die von uns gebuchten Kabinen befinden sich auf den beiden oberen Decks (Diamant- und Rubindeck) und verfügen über französische Balkone. Alle Kabinen sind mit Flat-Screen-TV, kostenloser Minibar, Nespresso-Maschine, Beauty Produkten von RITUALS, Haartrockner, Safe, Klimaanlage, Dusche und WC perfekt ausgestattet.

Neben dem Hauptrestaurant Riverside erwartet Sie ein im Preis inkludiertes Bistro, eine gemütliche Lounge sowie ein kleiner Fitness- und Wellnessbereich mit Laufband, Fahrrad, Infrarot-Sauna und Dampfbad. Tagsüber darf die Kleiderwahl gerne leger und bequem sein, am Abend reicht es sportlich-elegant.

 

Programm:

1. Tag: Am Mittag erfolgt der Bustransfer vom Ruhrgebiet nach Düsseldorf. Dort liegt die Viva One am Rheinufer und wartet auf uns.

Um 17.00 Uhr heißt es „Leinen los!“ und wir starten unsere Adventskreuzfahrt auf dem Rhein. Es geht vorbei an Duisburg und dem imposanten Stahlwerk von ThyssenKrupp, danach durch die liebliche Landschaft des Niederrheins. An der deutsch-niederländischen Grenze ändert der Fluss dann seinen Namen und fließt als Waal weiter.

Am Abend genießen wir zum ersten Mal ein feines Menü an Bord.

2. Tag: Während des Frühstücks trifft unser Schiff in Amsterdam ein. Für unsere Gruppe haben wir am Vormittag eine exklusive Tour mit einem Kleinbus organisiert. Mit einem deutschsprachigen Guide geht es kreuz und quer durch die quirlige niederländische Hauptstadt. Dabei werden wir auch einige Ausstiege und kleine Spaziergänge unternehmen.

Zum Mittagessen sind wir wieder an Bord der Viva One. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Schiff liegt voraussichtlich in der Nähe des Amsterdamer Hauptbahnhofs, von dort aus ist es nicht weit bis in die Innenstadt. Lassen Sie sich durch das weihnachtlich geschmückte Amsterdam treiben, besuchen Sie eines der vielen Museen oder shoppen Sie in der City. Unser Reiseleiter unterstützt Sie gerne bei Ihrer persönlichen Programmplanung.

Nach dem Abendessen an Bord folgt dann ein echtes Highlight: Wir laden Sie zu einer abendlichen Grachtenfahrt anlässlich des renommierten Amsterdam Light Festivals ein! Das Lichtkunstfestival zählt zu den bedeutendsten Veranstaltungen dieser Art weltweit. Entlang und auf den Grachten sind zahlreiche faszinierende Lichtkunstwerke zu erleben.

3. Tag: Am Vormittag schippern wir gemütlich von Amsterdam nach Rotterdam. Die Ankunft dort erfolgt am Mittag.

Nach dem Mittagessen starten wir unseren Ausflug durch die moderne Hafenstadt mit ihrer futuristischen Skyline. Mit einem Wassertaxi fahren wir in die Innenstadt und besuchen zunächst das Maritime Museum. Bei einer Führung wird die spannende Seefahrtsgeschichte der Stadt erzählt.

Anschließend spazieren wir zur großartigen Markthalle – ein Meilenstein der modernen Architektur! Nicht weit davon entfernt befinden sich die berühmten Kubushäuser aus den 70er Jahren, die ebenfalls einen Besuch wert sind. Danach geht es mit dem Wassertaxi wieder zurück zum Schiff.

Wer nach dem Abendessen Lust hat, kann sich noch einmal auf den Weg in die Stadt machen, denn unser Schiff liegt hier bis zum frühen Morgen.

4. Tag: Den Vormittag verbringen wir wieder an Bord der Viva One. Mittags erreichen wir Nijmegen.

Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine exklusive Tour durch die älteste Stadt der Niederlande. Wir werden am Schiff mit einem Solarzug abgeholt und durch die Altstadt gefahren. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über Nijmegen. Anschließend bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen.

Während des Abendessens an Bord legt die Viva One in Nijmegen ab und beginnt die Rückreise nach Deutschland.

5. Tag: Am Morgen treffen wir wieder in Düsseldorf ein. Hier wartet bereits unser Bus und bringt uns zurück ins Ruhrgebiet.

 

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Bustransfer vom Ruhrgebiet zum Anleger in Düsseldorf und zurück
  • Flusskreuzfahrt auf dem Rhein mit der MS Viva One ab/bis Düsseldorf
  • 4 Übernachtungen in der gewählten Kabinenkategorie
  • Vollverpflegung: Frühstücksbuffet, mehrgängige Gourmet-Menüs am Mittag und am Abend
  • 1x High Tea mit süßen und herzhaften Leckereien
  • rund um die Uhr hochwertige alkoholfreie und alkoholische Getränke (Wasser, Softdrinks, Säfte, Champagner, Wein, Bier, Cocktails, Spirituosen) an Bord der Viva One
  • Begrüßungssekt in der Kabine
  • täglich frisch gefüllte Minibar in der Kabine (kostenlos)
  • freies WLAN an Bord
  • exklusive Busrundfahrt in Amsterdam mit einem deutschsprachigen Guide
  • Grachtenfahrt zum Amsterdam Light Festival
  • Transfer mit Wassertaxis in Rotterdam
  • Eintritt und Führung Maritimes Museum Rotterdam
  • exklusive Rundfahrt mit dem Solarzug („Zonnetrein“) durch Nijmegen mit einem deutschsprachigen Guide
  • Reiseleitung und Betreuung während der gesamten Reise
  • Trinkgelder für die gesamte Crew
  • Sicherungsschein

Programmänderungen vorbehalten.

 

Termin:

Freitag, 29. November – Dienstag, 3. Dezember 2024

Die Reise ist bereits ausgebucht. Wir setzen Sie aber gerne auf die Warteliste, falls eine Kabine frei wird.

 

Preis pro Person:

Doppelkabine Rubindeck (Mitteldeck): € 1.199,00

Doppelkabine Diamantdeck (Oberdeck): € 1.259,00

Doppelkabine zur Einzelnutzung Rubindeck (Mitteldeck): € 1.438,00

Doppelkabine zur Einzelnutzung Diamantdeck (Oberdeck): € 1.515,00

Junior-Suite Diamantdeck (Oberdeck): € 1.499,00

Das Kabinenkontingent ist limitiert.

 

Bus-Abfahrtsorte und -zeiten:

  • Dortmund, Hauptbahnhof (Busbahnhof Steinstraße)
  • Bochum, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle Wittener Straße)
  • Gelsenkirchen, Hauptbahnhof (Busbahnhof, Bussteig 11)
  • Essen, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle gegenüber Ausgang Freiheit)
  • Duisburg, Hauptbahnhof (Fernbusbahnhof Mercatorstraße)

Die Abfahrtzeiten werden voraussichtlich zwischen 12.00 und 14.00 Uhr liegen, die Rückkehr erfolgt zwischen 10.00 und 12.00 Uhr. Die genauen Abfahrtzeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

 

Buchungsbedingungen:

Bitte beachten Sie die besonderen Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen für diese Reise!

Die Buchung ist schriftlich oder telefonisch unter der unten genannten Service-Hotline möglich. Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung muss bis vier Wochen vor Reisebeginn erfolgen. Etwa zehn Tage vor der Reise erhalten Sie einen Gutschein, der Sie zur Teilnahme berechtigt.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15 Personen. Eine Absage der Reise von Seiten des Veranstalters kann bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Bei Rücktritt von der gebuchten Reise werden folgende Zahlungen fällig:

  • bis 6 Monate vor Reisebeginn 10% des Reisepreises
  • bis 93 Tage vor Reisebeginn 20% des Reisepreises
  • bis 32 Tage vor Reisebeginn 30% des Reisepreises
  • bis 21 Tage vor Reisebeginn 50% des Reisepreises
  • bis 10 Tage vor Reisebeginn 80% des Reisepreises

bei weniger als 10 Tagen oder bei Nichterscheinen ist der volle Reisepreis fällig.

Wir empfehlen den Abschluss eines Versicherungspaketes mit Reiserücktrittskosten-Versicherung und Auslandsreise-Krankenversicherung. Die Versicherungen können bei der Buchung direkt mit abgeschlossen werden.

 

Hinweise:

  • Für die Teilnahme an der Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
  • Bei von der Reederei nicht verschuldeten Umständen, z.B. Hoch- oder Niedrigwasser, Nebel, technischen Defekten, behördlichen Anordnungen oder anderen Umständen, die außerhalb des Einflussbereichs liegen, behält sich diese vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und/oder den Streckenverlauf zu ändern.

 

Veranstalter:

WESTHEIDE Tours & Events
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
https://www.westheide.com/
info@westheide.com

Service-Hotline: 02 09 / 930 460 90
Fax: 02 09 / 930 460 94

Buchungs-Nr. 37015

Fotos: Pema Prima Photography, Rotterdam Partners, VIVA Cruises, Zonnetrein