Programmübersicht

Über Tage – unter Tage

Datum: 29.10.2019

Ort: ab Dortmund, Bochum, Essen, Duisburg

ZecheZollverein_Westheide_1200x900

Ein Tag auf den Spuren des Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet mit Besuch der Zeche Zollverein und des Deutschen Bergbau-Museums. Im letzten Jahr war „Schicht im Schacht“. Nach über 250 Jahren endete mit der Schließung der letzten Ruhrgebiets-Zeche ein bedeutendes Kapitel Industriegeschichte. Doch nicht nur ein Wirtschaftszweig wurde damit aufgegeben. Eine ganz Region hat mit der Zechenschließung…

Das Bauhaus im Advent

Startdatum: 01.12.2019

Enddatum: 04.12.2019

Ort: ab Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Dortmund

Bauhaus Welterbe_1200x900

Viertägige Reise zu den Ursprüngen des Bauhauses in Weimar und Dessau mit umfangreichem Programm. Das Bauhaus wird 100. Die von Walter Gropius 1919 in Weimar gegründete Hochschule für Architektur und Design steht auch ein Jahrhundert später noch immer für Moderne und Avantgarde, für Fortschritt, Klarheit und Eleganz. Dabei gab es die Bewegung gerade einmal 14…

Advent an Wied und Sieg

Datum: 07.12.2019

Ort: ab Dortmund, Bochum, Essen, Duisburg

sieg ar s-siegburg-Weihnachtsmarkt

Tagesfahrt in das Weihnachtsdorf Waldbreitbach und zum mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg. Wenn die Straßen im Lichterglanz erstrahlen, die Menschen besinnlich werden und durch die Orte der Duft von Lebkuchen, Zimt und Glühwein zieht, dann ist Weihnachten nicht mehr weit! Unsere diesjährige Adventstour führt Sie an die Wied und an die Sieg, zu zwei ganz traditionellen…

Fisch und Kultur in Bremerhaven

Startdatum: 27.03.2020

Enddatum: 29.03.2020

Ort: ab Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Dortmund

Bremerhaven bei Nacht B5763_01_C (c) Helmut Gross_Erlebnis Bremerhaven_1200x900

Ein Wochenende in der deutschen Fischhauptstadt. Wo die Weser in die Nordsee mündet, da liegt Bremerhaven. Wasser, Schiffe und Fisch prägen die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste. Hier im Norden weht immer eine leichte Brise und die Luft schmeckt nach Salz. Wer nun an einen verschlafenen Ort denkt, der liegt falsch. „Ich erkenne ja…

Menü