Im Namen der Glocke

Im Namen der Glocke

Datum: 30.03.2023
Uhrzeit: 12:00 am - 12:00 am
Ort: ab Duisburg, Essen, Bochum, Dortmund
Tagestouren

Tagesfahrt in die Glockenstadt Gescher mit Besuch einer Glockengießerei und des Westfälischen Glockenmuseums.

Das kleine Städtchen Gescher im Münsterland hat sich zu einer Pilgerstätte für alle Freunde von Glocken entwickelt. Hier befindet sich eine der letzten fünf Glockengießereien Deutschlands und auch das Westfälische Glockenmuseum.

Bei unserer Tagesfahrt „Im Namen der Glocke“ wollen wir alles über die Geschichte, die Herstellung und den Klang von Glocken erfahren.

 

Programm:

Morgens geht es vom Ruhrgebiet mit dem Bus ins schöne Münsterland. Die „Glockenstadt“ Gescher liegt im Kreis Borken und zählt heute gut 17.000 Einwohner.

Bereits um 1690 hat der Vorläufer der Firma Petit & Gebr. Edelbrock die Arbeit als Glockengießerei in Lothringen aufgenommen. Genau 100 Jahre später erfolgte die Ansiedlung in Gescher. Noch heute, in der 12. Generation, stellt das Unternehmen Kirchenglocken nach dem traditionellen Lehmverfahren her. Der 13 Tonnen fassende Schmelzofen ist das Herzstück des Betriebes.

Eigentlich weiß (fast) jeder, wie Glocken klingen und welche Klangvielfalt ein gutes Glockengeläute entwickeln kann. Aber wie werden Glocken gegossen, was geschieht in der Glockengrube und gibt es wirklich ein Geheimnis des Glockenklanges? Bei unserer Führung durch den Betrieb werden Sie Antworten auf diese Fragen erhalten.

Zum Mittagessen kehren wir ins gutbürgerliche Hotel zur Krone ein. Hier haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen leckeren Gerichten.

Am Nachmittag unternehmen wir einen geführten Spaziergang durch den Ortskern von Gescher. Viele schöne Gebäude zeugen vom einstigen Wohlstand der Stadt, der hauptsächlich der Textilindustrie zu verdanken war.

Der Spaziergang endet mit einer kleinen Führung im Westfälischen Glockenmuseum. Während einer klingenden Zeitreise durch die Glockengeschichte erfahren Sie Überraschendes und Unbekanntes über die Bedeutung von Glocken im kirchlichen und im weltlichen Leben der Menschen.

Originalglocken, historische Dokumente, Fotos und Filme verdeutlichen die Einmaligkeit der Glocke als Signalgeber, Musikinstrument, Kunstwerk und Denkmal. Sie helfen auch, das Geheimnis der Glocken und ihre Klänge zu entdecken.

Nach etwas Freizeit in Gescher treten wir dann wieder die Heimreise ins Ruhrgebiet an.

 

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage und WC
  • Eintritt und Führung in der Glockengießerei
  • Mittagessen im Hotel zur Krone (Tellergericht, ohne Getränke)
  • einstündiger Rundgang durch Gescher
  • Eintritt und Führung im Westfälischen Glockenmuseum
  • Reiseleitung

Programmänderungen vorbehalten.

 

Termin:

Donnerstag, 30. März 2023

 

Preis pro Person:

€ 89,00


 

Bus-Abfahrtsorte und -zeiten:

  • Dortmund, Hauptbahnhof (Busbahnhof Steinstraße)
  • Bochum, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle Wittener Straße)
  • Gelsenkirchen, Hauptbahnhof (Busbahnhof, Bussteig 11)
  • Essen, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle gegenüber Ausgang Freiheit)
  • Duisburg, Hauptbahnhof (Fernbusbahnhof Mercatorstraße)

Die Abfahrtszeiten werden voraussichtlich zwischen 8.15 und 10.00 Uhr liegen, die Rückkehr erfolgt zwischen 17.30 und 19.30 Uhr. Die genauen Abfahrtszeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

 

Buchungsbedingungen:

Die Buchung ist online, schriftlich oder telefonisch unter der unten genannten Service-Hotline möglich. Bei der schriftlichen oder telefonischen Buchung erhalten Sie eine Rechnung über den Gesamtbetrag, den Sie bitte innerhalb von acht Tagen auf das angegebene Konto überweisen. Etwa zehn Tage vor der Veranstaltung senden wir Ihnen einen Gutschein zu, der zur Teilnahme berechtigt. Bei der Online-Buchung ist der Betrag sofort fällig und Sie erhalten sofort die Tickets.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Fahrt in einem Kleinbus (ohne WC) durchzuführen.

Eine Absage der Tour von Seiten des Veranstalters kann bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Bei Rücktritt des Kunden von der Buchung bis 32 Tage vor Reisebeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,00 erhoben. Danach ist keine Rückerstattung mehr möglich.

 

Hinweise:

  • Für die Teilnahme am Programm empfehlen wir bequemes, festes Schuhwerk und der Witterung angepaßte Kleidung.
  • In der Glockengießerei ist der Boden sehr staubig. Unempfindliche Schuhe sind hier von Vorteil.
  • Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Bestimmungen. Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir uns Programm- und Leistungsänderungen ausdrücklich vorbehalten.

 

Veranstalter:

WESTHEIDE Tours & Events
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
https://www.westheide.com/
info@westheide.com

Service-Hotline: 02 09 / 930 460 90
Fax: 02 09 / 930 460 94

Buchungs-Nr. 36028

Fotos: Petit & Gebr. Edelbrock, Stadtmarketing Gescher, Carsten Westheide