Christo in Paris

Christo in Paris

Startdatum: 25.09.2021

Enddatum: 28.09.2021

Ort: ab Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Essen, Duisburg

Erlebnisreisen

Reise zum letzten Großereignis des kürzlich verstorbenen Verhüllungskünstlers.

Eigentlich wollte er noch dabei sein. Doch er hat es leider nicht mehr geschafft. Als Christo am 31. Mai 2020 in seiner Wahlheimat New York starb, war aber schnell klar, dass dieses Kunstereignis in Paris noch realisiert wird. Seit 1962 planten Christo und Jeanne-Claude die Verhüllung des Triumphbogens. Nach zweimaliger Verschiebung ist es nun endlich soweit!

Aus Anlass dieses einmaligen Ereignisses bieten wir eine exklusive Städtereise nach Paris an. Zum Programm gehört natürlich eine ausführliche Besichtigung des spektakulären Kunst-Events. Doch auch das attraktive Rahmenprogramm wird Ihnen spannende Seiten der französischen Hauptstadt zeigen. Hierzu gehören Führungen im Centre Pompidou und über den Prominenten-Friedhof Père Lachaise sowie ein Dinner-Cruise auf der Seine.

 

Unser Hotel:

Wir übernachten dreimal im komfortablen Renaissance Hotel im modernen Pariser Stadtteil La Défense, in unmittelbarer Nähe zum neuen Triumphbogen „La Grande Arche“. Das 4-Sterne-Hotel der Marriott-Gruppe ist sowohl bei Geschäftsreisenden als auch bei anspruchsvollen Touristen sehr beliebt. Die 330 Zimmer sind zeitgemäß eingerichtet. Es gibt eine direkte Métro-Verbindung ins Pariser Zentrum.

 

Programm:

Am Samstag starten wir früh morgens im Ruhrgebiet in Richtung Paris. Die Busfahrt wird uns durch die Niederlande und Belgien führen. Ankunft in Paris am Nachmittag und Check-in in unserem Hotel in La Défense. Das heutige Abendessen findet im feinen Hotelrestaurant statt.

Der Sonntag beginnt mit einer großen Stadtrundfahrt. Einen ganzen Tag lang werden wir mit einem örtlichen Gästeführer in der französischen Hauptstadt unterwegs sein. Dabei werden Sie die großen Sehenswürdigkeiten von Paris erleben: den Eiffelturm, die Champs-Élysées, Montmartre, die alte Oper, den Louvre und die 2019 durch einen Brand teilweise zerstörte Kathedrale Notre-Dame. Es sind einige Ausstiege und kleine Spaziergänge geplant. Die Mittagspause findet im Herzen von Paris statt. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich zu stärken.

Am Nachmittag steht ein Besuch des berühmten Friedhofs Père Lachaise auf dem Programm. Über 200 Prominente sind hier begraben, unter anderem Edith Piaf, Frédéric Chopin, Molière, Baron Haussmann und Jim Morrison. Unser Gästeführer wird uns die Geschichten zu den Personen erzählen und uns die beeindruckendsten Grabstätten vorstellen. Danach geht es zurück zum Hotel.

Zum Abendessen fahren wir noch einmal ins Stadtzentrum. In einem typischen französischen Restaurant erwartet Sie ein leckeres Menü mit Aperitif, Wein und Kaffee. Durch das beleuchtete Paris führt die Fahrt zurück zum Hotel.

Am Montag gibt es einen Leckerbissen für alle Kunstfreunde. Wir besuchen das Centre Pompidou, welches zu den bedeutendsten Museen für zeitgenössische und moderne Kunst in Europa zählt. Das außergewöhnliche Gebäude mit den nach außen verlegten Versorgungsleitungen ist ein echter Publikumsmagnet. Eine Führung wird Ihnen die umfangreiche Sammlung näherbringen.

Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Schauen Sie sich den verhüllten Triumphbogen noch einmal aus nächster Nähe an, schlendern Sie über die vornehme Champs-Élysées, durch das angesagte Marais-Viertel oder entlang der Seine – es wird bestimmt keine Langeweile aufkommen!

Der Tag endet mit einem echten Highlight: Wir laden Sie am Abend zu einem Dinner-Cruise auf der Seineein. Erleben Sie das beleuchtete Paris vom Wasser aus und genießen Sie dabei ein vorzügliches Menü! Von unserem verglasten Boot aus haben Sie noch einmal einen ganz anderen Blick auf viele Sehenswürdigkeiten von Paris.

Bevor es am Dienstag wieder zurück ins Ruhrgebiet geht, laden wir Sie noch zu einem kleinen Rundgang durch La Défense ein. Das Viertel gilt als Europas größte Bürostadt mit rund 180.000 Menschen, die in den unzähligen modernen Hochhäusern beschäftigt sind. Optional besteht die Möglichkeit, die Aussichtsplattform auf dem neuen Triumphbogen „La Grande Arche“ zu besuchen und zum Abschluss unserer Reise noch einen spektakulären Blick über Paris zu genießen (Eintritt nicht im Reisepreis enthalten).

Die Ankunft im Ruhrgebiet erfolgt am Abend.

 

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Renaissance Hotel La Défense
  • 1x Abendessen im Hotelrestaurant (3-Gänge-Menü, ohne Getränke)
  • 1x Abendessen in einem typischen Pariser Restaurant (3-Gänge-Menü mit ausgewählten Getränken)
  • 1x 2,5 Stunden Dinner-Cruise auf der Seine mit 3-Gänge-Menü, Aperitif und einem Glas Wein
  • ganztägige Stadtrundfahrt mit einem örtlichen Gästeführer
  • Besichtigung des verhüllten Triumphbogens mit ausführlichen Hintergrundinformationen
  • Besuch und Führung Père Lachaise
  • Eintritt und Führung Centre Pompidou (beschränkt auf 25 Personen)
  • kleiner Rundgang in La Défense
  • Reiseleitung
  • örtliche Tourismusabgabe (Kurtaxe)
  • Sicherungsschein

Programmänderungen vorbehalten.

 

Termin:

Samstag, 25. September – Dienstag, 28. September 2021

 

Preis pro Person:

im Doppelzimmer: € 795,00

im Einzelzimmer: € 975,00

 

Bus-Abfahrtsorte und -zeiten:

  • Dortmund, Hauptbahnhof (Busbahnhof Steinstraße)
  • Bochum, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle Wittener Straße)
  • Gelsenkirchen, Hauptbahnhof (Busbahnhof, Bussteig 11)
  • Essen, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle gegenüber Ausgang Freiheit)
  • Duisburg, Hauptbahnhof (Fernbusbahnhof Mercatorstraße)

Die Abfahrtzeiten werden voraussichtlich zwischen 6.30 und 8.30 Uhr liegen, die Rückkehr erfolgt zwischen 18.00 und 21.00 Uhr. Die genauen Abfahrtzeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

 

Buchungsbedingungen:

Die Buchung ist schriftlich oder telefonisch unter der unten genannten Service-Hotline möglich. Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 10% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung muß bis vier Wochen vor Reisebeginn erfolgen. Etwa zehn Tage vor der Reise erhalten Sie einen Gutschein, der Sie zur Teilnahme berechtigt.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Eine Absage der Reise von Seiten des Veranstalters kann bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Bei Rücktritt von der gebuchten Reise werden folgende Zahlungen fällig:

  • bis 63 Tage vor Reisebeginn 10% des Reisepreises
  • bis 32 Tage vor Reisebeginn 25% des Reisepreises
  • bis 21 Tage vor Reisebeginn 50% des Reisepreises
  • bis 10 Tage vor Reisebeginn 75% des Reisepreises
  • bei weniger als 10 Tagen oder bei Nichterscheinen ist der volle Reisepreis fällig.

Wir empfehlen den Abschluß eines Versicherungspaketes mit Reiserücktrittskosten-Versicherung und Auslandsreise-Krankenversicherung. Es kann bei der Buchung direkt mit abgeschlossen werden.

 

Hinweise:

  • Für die Teilnahme an der Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
  • Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie müssen wir uns Hotel-, Programm- und Leistungsänderungen ausdrücklich vorbehalten.

 

Veranstalter:

WESTHEIDE Tours & Events
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
https://www.westheide.com/
info@westheide.com

Service-Hotline: 02 09 / 930 460 90
Fax: 02 09 / 930 460 94

Buchungs-Nr. 34018

Fotos: André Grossmann © 2019 Christo sowie Paris Tourist Office: Amélie Dupont, Sarah Sergent, Daniel Thierry

Menü