Besuch des EU-Parlaments in Brüssel

Besuch des EU-Parlaments in Brüssel

Datum: 16.04.2024
Uhrzeit: 12:00 am - 12:00 am
Ort: ab Bochum, Gelsenkirchen, Essen
Tagestouren

Gespräch mit dem Abgeordneten Dennis Radtke, Besichtigung des Plenarsaals und Besuch im Haus der Europäischen Geschichte.

Im Juni 2024 finden in den 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union wieder Parlamentswahlen statt. Auch wir dürfen dann wieder an die Wahlurne – doch wen wählen wir da eigentlich? Warum kennen wir die Kandidaten kaum? Welche Politik vertreten sie und wie setzt sich das Europäische Parlament überhaupt zusammen?

All dies wollen wir bei unserer Fahrt in die EU-Hauptstadt Brüssel klären. Dazu sind wir mit dem Abgeordneten Dennis Radtke aus Bochum verabredet, der das Ruhrgebiet für die CDU in Brüssel vertritt.

 

Programm:

Am frühen Morgen starten wir im Ruhrgebiet zu unserem Ausflug nach Brüssel. Schon auf der Fahrt machen wir Sie mit der Geschichte und den Organen der Europäischen Union vertraut.

Unser Ziel in Brüssel ist das Europaviertel. Im imposanten Eastman-Gebäude im Leopoldpark befindet sich das Haus der Europäischen Geschichte. Bei einem Besuch der Dauerausstellung erhalten Sie einen guten Überblick über die Geschichte Europas und die Entstehung der EU.

Danach besteht die Möglichkeit zu einem Mittagessen. Für unsere Gruppe sind Plätze in der Kantine des EU-Parlaments angefragt. Aus organisatorischen Gründen kann uns die Reservierung aber erst kurz vor dem Besuchstermin bestätigt werden. Sollte die Reservierung nicht zustande kommen, empfehlen wir Ihnen Alternativen für die Mittagspause im EU-Viertel.

Nach dem Mittag sind wir dann im Europäischen Parlament mit dem Bochumer Abgeordneten Dennis Radtke (CDU) verabredet. Der 44jährige ist gelernter Industriekaufmann und seit 2017 im EU-Parlament. Er ist mit Leib und Seele Sozialpolitiker und hat viele Jahre als Gewerkschaftssekretär bei der IG BCE gearbeitet. Radtke ist ordentliches Mitglied im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss Industrie, Forschung und Energie.

Herr Radtke nimmt sich eine Stunde Zeit für unsere Gruppe. Er wird über seine Arbeit im Parlament und in den Ausschüssen berichten und steht für Ihre Fragen zur Verfügung.

Danach besichtigen wir den Plenarsaal, das Herzstück des beeindruckenden Parlamentsgebäudes. Er wird Ihnen sicher aus dem Fernsehen bekannt vorkommen.

Am späten Nachmittag treten wir dann die Rückfahrt ins Ruhrgebiet an. Mit vielen neuen Eindrücken werden Sie nach Hause zurückkehren – und sicher wird Ihr Bild von der Europäischen Union nach diesem Tag wesentlich differenzierter aussehen!

 

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage und WC
  • Besuch im Haus der Europäischen Geschichte
  • Empfang im Europäischen Parlament mit Besuch des Plenarsaals
  • Treffen mit dem Abgeordneten Dennis Radtke
  • Reiseleitung

Programmänderungen vorbehalten.

 

Termin:

Dienstag, 16. April 2024

 

Preis pro Person:

€ 79,00


 

Bus-Abfahrtsorte und -zeiten:

  • Bochum, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle Wittener Straße)
  • Gelsenkirchen, Hauptbahnhof (Busbahnhof, Bussteig 11)
  • Essen, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle gegenüber Ausgang Freiheit)

Die Abfahrtzeiten werden voraussichtlich zwischen 6.30 und 7.30 Uhr liegen, die Rückkehr erfolgt zwischen 20.00 und 21.00 Uhr. Die genauen Abfahrtzeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

 

Buchungsbedingungen:

Die Buchung ist online, schriftlich oder telefonisch unter der unten genannten Service-Hotline möglich. Bei der schriftlichen oder telefonischen Buchung erhalten Sie eine Rechnung über den Gesamtbetrag, den Sie bitte innerhalb von acht Tagen auf das angegebene Konto überweisen. Etwa zehn Tage vor der Veranstaltung senden wir Ihnen einen Gutschein zu, der zur Teilnahme berechtigt. Bei der Online-Buchung ist der Betrag sofort fällig und Sie erhalten sofort die Tickets.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Fahrt in einem Kleinbus (ohne WC) durchzuführen.

Eine Absage der Tour von Seiten des Veranstalters kann bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Bei Rücktritt des Kunden von der Buchung bis 32 Tage vor Reisebeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,00 erhoben. Danach ist keine Rückerstattung mehr möglich.

 

Hinweise:

Bei der Anmeldung benötigen wir Ihr Geburtsdatum, Ihre Nationalität und Ihre Personalausweis- oder Reisepassnummer. Diese Daten müssen von uns vorab an das EU-Parlament übermittelt werden.

Für die Teilnahme an der Fahrt ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

 

Veranstalter:

WESTHEIDE Tours & Events
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
https://www.westheide.com/
info@westheide.com

Service-Hotline: 02 09 / 930 460 90
Fax: 02 09 / 930 460 94

Buchungs-Nr. 37025

Fotos: Büro Radtke, Pixabay, Carsten Westheide