Weihnachtsromantik im Freilichtmuseum Hagen

Weihnachtsromantik im Freilichtmuseum Hagen

Datum: 27.11.2020

Ort: ab Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Dortmund

Tagestouren

Adventstour zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte der Region und Besuch in der Brandt Zwiebackwelt.

Einen stimmungsvolleren Start in den Advent kann man sich kaum vorstellen: In der bezaubernden Fachwerkkulisse des Westfälischen Freilichtmuseums Hagen findet immer am ersten Adventwochenende ein romantischer Weihnachtsmarkt statt. Freuen Sie sich auf hochwertige handgefertigte Waren und vielfältige kulinarische Genüsse!

Nicht weit vom Freilichtmuseum entfernt befindet sich der Firmensitz von Brandt Markenzwieback. Im kleinen Zwiebackmuseum begeben wir uns auf die Spuren dieses berühmten Gebäcks.

Kaum weniger bekannt ist der Wacholderschnaps „Eversbusch“, den Sie nach dem Mittagessen im traditionsreichen „Wacholderhäuschen“ probieren können.

 

Programm:

Am frühen Vormittag holen wir Sie mit dem Bus an unseren fünf Abfahrtsorten ab und bringen Sie nach Hagen – dem „Tor zum Sauerland“.

Fast 100 Jahre lang kam einer der bekanntesten deutschen Markenartikel aus Hagen: Brandt Zwieback. Zwar wurde die Produktion inzwischen nach Thüringen verlegt, doch am Hagener Standort befinden sich noch heute die Verwaltung und die Brandt Zwiebackwelt. Im kleinen Museum werden wir eine Reise durch die interessante Firmen- und Familiengeschichte unternehmen und auch sehen, wie heute Zwieback hergestellt wird.

Nach der Führung haben Sie die Gelegenheit, im Werksverkauf einzukaufen. Hier gibt es jahreszeitbedingt auch viele weihnachtliche Artikel.

Zum Mittagessen fahren wir in eine traditionsreiche Hagener Gaststätte, dem Wacholderhäuschen. Es befindet sich direkt neben der Brennerei Eversbusch, bekannt für den berühmten Wacholderschnaps nach altem Familienrezept. Hier erwartet Sie ein schmackhaftes Gericht – und im Anschluß natürlich ein original Eversbusch Doppelwacholder!

Am Nachmittag steht dann der Besuch des LWL-Freilichtmuseums Hagen auf unserem Programm. An diesem Wochenende findet auf dem Gelände ein Romantischer Weihnachtsmarkt statt. In den illuminierten Fachwerkhäusern und festlich geschmückten Hütten zeigen mehr als 85 handverlesene Aussteller Anspruchsvolles und Dekoratives aus Papier, Wolle, Holz, Glas und Metall.

Als „Markt der leisen Töne“ gibt es hier kein kitschiges Weihnachtsgedudel, sondern ausschließlich Live-Musik von Chören und Orchestern, Alphörnern und weihnachtlichen Jazz und Pop. Wenn es dunkel wird, erstrahlen die Gebäude des Freilichtmuseums in schönem Lichterglanz. Das ist die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit!

Am Abend bringen wir Sie dann wieder zu den Abfahrtsorten zurück.

 

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage und WC
  • Eintritt und Führung durch die Brandt Zwiebackwelt
  • Möglichkeit zum Einkauf im Werksverkauf
  • Mittagessen im Wacholderhäuschen (Tellergericht, ohne Getränke)
  • ein Glas original Eversbusch Doppelwacholder
  • Eintritt Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Hagen
  • Reiseleitung

Programmänderungen vorbehalten.

 

Termin:

Freitag, 27. November 2020

 

Preis pro Person:

€ 79,00

 

Bus-Abfahrtsorte und -zeiten:

  • Duisburg, Hauptbahnhof (Fernbusbahnhof Mercatorstraße)
  • Essen, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle gegenüber Ausgang Freiheit)
  • Gelsenkirchen, Hauptbahnhof (Busbahnhof, Bussteig 11)
  • Bochum, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle Wittener Straße)
  • Dortmund, Hauptbahnhof (Busbahnhof Steinstraße)

Die Abfahrtszeiten werden voraussichtlich zwischen 9.00 und 11.00 Uhr liegen, die Rückkehr erfolgt zwischen 19.30 und 21.30 Uhr. Die genauen Abfahrtszeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

 

Buchungsbedingungen:

Die Buchung ist schriftlich oder telefonisch unter der unten genannten Service-Hotline möglich. Sie erhalten eine Rechnung über den Gesamtbetrag, den Sie bitte innerhalb von acht Tagen auf das angegebene Konto überweisen. Etwa zehn Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie einen Gutschein, der Sie zur Teilnahme berechtigt.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Fahrt in einem Kleinbus (ohne WC) durchzuführen.

Eine Absage der Tour von Seiten des Veranstalters kann bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Bei Rücktritt des Kunden von der Buchung bis 32 Tage vor Reisebeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,00 erhoben. Danach ist keine Rückerstattung des Reisepreises mehr möglich.

 

Hinweis:

Für die Teilnahme am Programm empfehlen wir bequemes, festes Schuhwerk und der Witterung angepaßte Kleidung.

 

Veranstalter:

WESTHEIDE Tours & Events
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
https://www.westheide.com/
info@westheide.com

Service-Hotline: 02 09 / 930 460 90
Fax: 02 09 / 930 460 94

Buchungs-Nr. 33117

Fotos: LWL-Freilichtmuseum Hagen, Carsten Westheide

Menü