Samstag, 1. Juli - Sonntag, 2. Juli 2017

Ein Sommerwochenende in Rotterdam

Zu Besuch im Architektur-Mekka und in Europas größtem Hafen vom 1. bis 2. Juli 2017

Wußten Sie, daß die Kohle aus dem Ruhrgebiet maßgeblich dazu beigetragen hat, daß Rotterdam zum größten Hafen Europas wurde? Über den Rhein, die Waal und die Maas gelangte das schwarze Gold zur Nordsee, wo es dann im Rotterdamer Hafen umgeladen und in alle Welt verschifft wurde. So erlebte die Hafenstadt durch die Industrialisierung an der Ruhr ein rasantes Wachstum.

Im 2. Weltkrieg wurde Rotterdam von deutschen Flugzeugen bombardiert. Viele Häuser wurden zerstört, rund 900 Menschen kamen bei den Angriffen ums Leben. Später baute man die Stadt wieder auf, wodurch die Architektur in Rotterdam moderner ist als in vielen anderen niederländischen Städten.

In den letzten Jahrzehnten entwickelte sich eine lebendige kreative Szene in Rotterdam. Die Hafenmetropole gilt heute als Prototyp für eine moderne Stadt. Spektakuläre Architektur mit einigen aufsehenerregenden Neubauten dominiert nun die City am Wasser – ein einzigartiges Flair, das immer mehr Besucher anzieht.

Unser Hotel:

Sie wohnen im luxuriösen Hilton Rotterdam direkt im Stadtzentrum. Das 5-Sterne-Haus wurde 2013 komplett renoviert und bietet 254 moderne, komfortable Zimmer (ca. 27 Quadratmeter) sowie alle Annehmlichkeiten eines internationalen Top-Hotels.

Programm:

Mit dem Bus geht es am Samstagmorgen vom Ruhrgebiet nach Rotterdam. Ankunft dort am späten Vormittag.

Mitten in der Innenstadt liegt die 2014 eröffnete neue Markthalle. Dieses Bauwerk ist einfach sensationell: gigantisch groß, grellbunt und sogar bewohnt! 10 Stockwerke hoch ist der futuristische Glasbau, in dem problemlos ein Jumbojet parken könnte. Ob exotische Früchte und Gewürze, heimischer Biokäse oder Meeresgetier aller Art – hier ist einfach alles zu bekommen. Zahlreiche Bars, Cafés und Restaurants runden das Angebot für Genießer ab. Erleben Sie dieses einzigartige Ambiente und stärken Sie sich für den Nachmittag.

Mit einem örtlichen Reiseleiter unternehmen wir anschließend eine große Stadtführung. Zunächst geht es zu Fuß durch die Innenstadt. Dabei werden Sie auch den alten Hafen mit dem ersten Hochhaus Europas und die berühmten Kubushäuser sehen.

Die Fortsetzung der Führung erfolgt per Bus. Wir schauen uns die Sehenswürdigkeiten außerhalb des Stadtkerns an und fahren dann in den imposanten Europahafen, der sich über 40 Kilometer lang bis zur Nordsee erstreckt. Die größten Containerschiffe der Welt legen hier an. Riesige Tanker bringen Öl von Übersee nach Europa, Frachter transportieren Kohle und anderes Schüttgut. Unser örtlicher Reiseleiter wird uns die Abläufe im Hafen erklären und die schönsten Aussichtspunkte zeigen.

Am späten Nachmittag kehren wir dann in die Innenstadt zurück und checken im Hilton Hotel ein. Bis zum Abend bleibt noch etwas Zeit zum Verschnaufen.

Das Abendessen findet im legendären Hotel New York, dem ehemaligen Abfertigungsgebäude der Holland-Amerika-Linie, statt. Freuen Sie sich auf ein feines Dinner in einer außergewöhnlichen Umgebung direkt am Hafen.

Danach bietet sich noch ein Abstecher in das rege Rotterdamer Nachtleben an.

Am Sonntagmorgen genießen Sie erst einmal das große Frühstücksbuffet im Hotel. Danach startet der zweite Teil unserer Entdeckungstour durch Rotterdam.

Hoch hinauf geht es bei einer Fahrt auf den Euromast, Rotterdams Aussichtsturm. Er wurde anläßlich der Floriade 1960 errichtet und bietet bis heute einen fantastischen Ausblick auf die Stadt und den Hafen.

Anschließend schauen wir uns bei einer Hafenrundfahrt Rotterdam vom Wasser aus an. An Bord der modernen Ausflugsschiffe sieht die Skyline der Stadt noch imposanter aus! Es geht vorbei an Werften, Docks und Containerterminals sowie am alten Dampfkreuzfahrtschiff „SS Rotterdam“, dem ehemaligen Flaggschiff der Holland-Amerika-Linie, das nun als exklusives Hotelschiff im Hafen liegt.

Für den Nachmittag ist noch ein gemeinsames Kaffeetrinken vorgesehen, danach geht es wieder zurück ins Ruhrgebiet.

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC
  • eine Übernachtung mit Frühstück im Hilton Hotel Rotterdam
  • Abendessen im Hotel New York (3-Gänge-Menü, ohne Getränke)
  • vierstündige Stadt- und Hafenrundfahrt (zu Fuß und mit dem Bus)
  • Eintritt Euromast Aussichtsturm
  • 75-minütige Hafenrundfahrt mit einem Ausflugsschiff
  • 1x Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Sicherungsschein

Programmänderungen vorbehalten.

Termin:

Samstag, 1. Juli - Sonntag, 2. Juli 2017

Preis pro Person:

im Doppelzimmer: € 269,00
im Einzelzimmer: € 305,00

Bus-Abfahrtsorte und -zeiten:

  • Dortmund, Hauptbahnhof (Busbahnhof Steinstraße)
  • Bochum, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle Wittener Straße)
  • Essen, Hauptbahnhof (Reisebushaltestelle gegenüber Ausgang Freiheit)
  • Duisburg, Hauptbahnhof (Ostausgang, neuer Fernbusbahnhof Otto-Keller-Straße)

Die Abfahrtzeiten werden voraussichtlich zwischen 7.00 und 8.30 Uhr liegen, die Rückkehr erfolgt zwischen 19.00 und 21.00 Uhr. Die genauen Abfahrtzeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Buchungsbedingungen:

Die Buchung ist schriftlich oder telefonisch unter der unten genannten Service-Hotline möglich. Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 10% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung muß bis vier Wochen vor Reisebeginn erfolgen. Etwa zehn Tage vor der Reise erhalten Sie einen Gutschein, der Sie zur Teilnahme berechtigt.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Eine Absage der Reise von Seiten des Veranstalters kann bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Bei Rücktritt von der gebuchten Reise werden folgende Zahlungen fällig:

  • bis 63 Tage vor Reisebeginn 10% des Reisepreises
  • bis 32 Tage vor Reisebeginn 25% des Reisepreises
  • bis 21 Tage vor Reisebeginn 50% des Reisepreises
  • bis 10 Tage vor Reisebeginn 75% des Reisepreises
  • bei weniger als 10 Tagen oder bei Nichterscheinen ist der volle Reisepreis fällig.

Wir empfehlen den Abschluß eines Versicherungspaketes mit Reiserücktrittskosten-Versicherung und Auslandsreise-Krankenversicherung. Es kann bei der Buchung direkt mit abgeschlossen werden und kostet € 25,00 pro Person (ohne Auslandsreise-Krankenversicherung € 19,00 pro Person).

Hinweis:

Für die Teilnahme an der Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepaß erforderlich.

Veranstalter:

WESTHEIDE Tours & Events
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
http://www.westheide.com
info@westheide.com

Service-Hotline: 02 09 / 930 460 90
Fax: 02 09 / 930 460 94

Buchungs-Nr. 30018

Fotos: Rotterdam Partners, Spido

<< zurück